kaufenrezeptfrei.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Digitalisierungskurs: HIH-Gruppe baut Kooperationen mit Proptechs aus

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Für die Ideenfindung und die Auswahl neuer Technologien sind Stefan Rath, Teamleiter Real Estate and Investment Management Applications bei Intreal Solutions, und Florian Schnieder, Leiter Strategisches Datenmanagement bei der HIH Real Estate, verantwortlich.

Schnieder: „Unser erster Schritt war es, die geeigneten Konzepte zu sichten, auf ihren Mehrwert und insbesondere auf eine lösungsorientierte Anpassung von Prozessen und Arbeitsabläufen zu prüfen. Mit Coyote, Evana, Assetti und einem weiterem Proptech haben wir für uns passende Partner und IT-Lösungen identifiziert.“

„Mit der Coyote-Plattform haben wir die Testphase bereits abgeschlossen und die Plattform wird seit März von unserem Transaktions- und Fondsmanagement-Team im Arbeitsalltag genutzt. Das Feedback von den Kollegen ist sehr positiv. Ebenfalls weit fortgeschritten sind wir mit der Plattform Assetti. Diese werden wir im Laufe des zweiten Quartals 2020 innerhalb der HIH-Gruppe fest in unsere Prozesse integriert haben“, sagt Rath.

Zudem sind bereits erste Objekte der HIH-Gruppe auf der Evana-Plattform integriert. Sukzessive werden alle Objekte nun folgen. Mit Hilfe künstlicher Intelligenz der Evana-Plattform werden auf Objektebene alle Dokumente strukturiert abgelegt. Zudem werden relevante Daten aus Dokumenten, Prozessen und externen Quellen extrahiert und intelligent ausgewertet.

Eine weitere Kooperation besteht mit einem Hamburger Proptech, die sich aktuell auf einzelne Teilprozesse wie dem Vermietungsprozess in der HIH-Gruppe, fokussiert.

Die Softwarelösungen von Coyote und Evana sind bereits in die easol solution, der ganzheitlichen IT-Lösung von easol, integriert und stehen auch Unternehmen außerhalb der HIH-Gruppe zur Verfügung. Die Unternehmen control.IT und die Service-Kapitalverwaltungsgesellschaft Intreal haben die Vertriebsplattform easol im vergangenen Jahr gegründet. Aktuell werden Assets im Volumen von mehr als 34 Milliarden Euro über die easol Plattformlösungen gemanagt. Dies sind unter anderem Immobilien der HIH-Gruppe einschließlich der Intreal. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung HIH-Gruppe

Die HIH-Gruppe ist ein Anbieter von ganzheitlichem Immobilien-Investmentmanagement. Unsere Leistungspalette deckt den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie ab und reicht von der Projektentwicklung über die Strukturierung von Immobilieninvestments bis zum Asset und Property Management. HIH bietet maßgeschneiderte Investmentlösungen und Fondsadministration.

www.hih.de

Kommentieren

von
kaufenrezeptfrei.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv