kaufenrezeptfrei.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Empira legt Kreditfonds mit einem Volumen von 500 Millionen Euro auf

Der Investmentmanager Empira erweitert sein Geschäftsfeld mit dem Finanzierungsfonds „Empira Real Estate Finance Fund III“, der erstrangig besicherte Darlehen vergibt und eine Whole-Loan-Strategie verfolgt. Es handelt sich insgesamt um den vierten Finanzierungsfonds des Unternehmens.

Der neue Fonds hat ein Zielvolumen von 500 Millionen Euro und vergibt Darlehen mit LTVs (Loan to Value) im höheren zweistelligen Bereich. Der Fonds ermöglicht Finanzierungen von Investments in Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie Projektentwicklungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie den Benelux Staaten. Erste Finanzierungen werden noch im Januar 2018 ausgereicht. Als Zielrendite werden circa vier Prozent per annum (IRR) angestrebt.

Bislang hat das Unternehmen zwei Finanzierungsfonds im Mezzanine-Bereich aufgelegt. Der 2016 gestartete „Empira Residential Bridge Fonds“ ist ein Finanzierungsfonds mit Schwerpunkt auf Bestandsobjekten und laufenden Cash-Flow. Der „Empira Bridge Finance Fund II“ aus dem Jahr 2017 legt den Schwerpunkt auf Projektentwickler. Beide Fonds vergeben Nachrangdarlehen.
Lahcen Knapp, CEO von Empira: „Wir beobachten, dass institutionelle Investoren verstärkt die Fremdkapitalseite für ihre Investments entdecken und hier investieren wollen. Mit unserem neuen Fonds bieten wir nun auch erstmals erstrangige Finanzierungen an, die eine attraktive Investitionsopportunität darstellen. Wir rechnen damit, dass wir innerhalb eines Jahres das eingesammelte Kapital angelegt haben“, ergänzt Knapp.

Quelle: Pressemitteilung Empira

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589

von factum
kaufenrezeptfrei.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv